Melbach vier Mal Sieger auf dem Hoherodskopf Bergturnfest

Am 06.09.2015 fand auf dem Hoherodskopf das 75. Bergturnfest statt. Bei eisiger Kälte und Wind, trotzten wir dem Wetter mit großen Erfolgen. Das Sportfeld auf dem Hoherodskopf bietet weitere Besonderheiten. Die Sprintstrecke verläuft bergauf, Weitsprung und Kugelstoßen finden bergab statt.

Herausragende Leistung zeigte Ben Gerlach M 9. Denn er konnte sich von 11 Teilnehmern an die Spitze setzen. (50 m = 9,4 s, Weit = 3,10 m, Vollball = 33,90 m). Auch Thorben Witt, Benedict Scholl und Aylin Honca freuten sich über eine Goldmedaille. Mit den meisten Punkten der Männer U 20 holte sich Benedict den Pokal zum Bergturnfestsieger.
Thorben M 13 (75 m = 11,5 s, Weit = 3,77 m, Kugel = 6,72 m)
Benedict M 22 (100 m = 11,6 s, Weit = 4,82 m, Kugel = 9,00 m)
Aylin W 12 (75 m = 12,2 s, Weit = 3,75m, Kugel = 7,38 m)

Bei den Mädchen W 10 erreichte Lea Jonas den 8. Platz. (50 m = 9,4 s, Weit = 2,80 m, Vollball = 13,80 m).