In diesem Jahr rückte unser jährlicher Sportabzeichen Tag in das Jubiläumsjahr des Dorfes Melbach mit 1200 Jahren.

Der Tag war durchgeplant vom Ablegen des Deutschen Sportabzeichens, über den Mucki-Test für die Jüngsten bis zu einem kleinen Teil des Spieleparks aus Echzell. Von Klein bis Groß war etwas dabei. Die Rollrutsche war ein Höhepunkt, nicht nur für Kinder.

Über den ganzen Tag sorgten Theken- und Küchenhelfer für das leibliche Wohl. Niemand sollte dursten oder hungern.

Gegen Mittag gab es für die Jugend die Möglichkeit im Basketball Turnier sich zu betätigen. Unter Leitung von Dirk Hagenkötter können sich Interessenten im wöchentlichen Training weiterhin Ausprobieren.

Die größte Aufmerksamkeit lag an diesem Tag auf das Erwerben des Sportabzeichens.  
Es bestand die Möglichkeit die Schnelligkeit je Alter von 30 m, 50m oder 100 m zu testen. Weiter ging es für einige zum Weitsprung oder Schleuderball für die Rubrik Koordination.

Leider mussten wir uns an diesem Tag gegen den Hochsprung (Koordination) entschieden. Es hatte Tage zuvor geregnet und dadurch war der Anlaufbereich zu glatt.

Den Bereich Kraft konnte man im Kugelstoßen oder im Ballwerfen oder sogar im Standweitsprung erbringen.

Die Ausdauerstrecken waren für die bis 17-Jährigen 800 m und die Älteren ab 18 Jahren 3000 m. Gelaufen wurde um den Sportplatz über die Wegstrecke Richtung Bergwerk und zurück.

Die vier Sportabzeichen-Prüfer wurden am Tag der Abnahme durch viele Helfer unterstützt, ohne die solch ein Großangebot in der Umsetzung unmöglich ist.

Insgesamt haben 14 Kinder und Erwachsene begonnen die einzelnen Bereiche zu absolvieren. Davon haben es in Gold geschafft: Monja Schubert, Charlotte Pavel, Carla Riemenschneider, Emely Bieber und Nick Rubitschu. Herzliche Glückwünsche!

In einem kleinen Team-Wettstreit war alles etwas lockerer gewesen. Es belegten den 1. Platz „Die Elbenwaldpower“ mit Carla Riemenschneider, Emily Bieber und Benny Scholl. Der 2. Platz ging an „Die Power Girls“ mit Charlotte Pavel, Vivien Borgerding und Emely Rupprich. Und der 3. Platz ging an „Die Schuberts“ mit Monja, Nicolas und Maria Schubert.

Wer noch nicht alles absolviert hat, kann dies im Training jeden Montag ab 18:30 Uhr in Melbach auf dem Sportplatz nachholen. Ansprechpartner sind hier Thorsten Herbert und Wilfried Büttner.

Termine für das Schwimmen: Mi., den 23.08.2017 um 18:00 Uhr und Sa., den 02.09.2017 um 9:30 Uhr jeweils in Butzbach.

Zum Abschluss möchten wir uns herzlich bei den Athleten und allen Helfern bedanken.

Die Bildergalerie finden Sie hier.

Die nächsten Verantstaltungen:

02.12.2017 - Familienabend

#########################

Die Bilder vom Sportabzeichtag  sind online!

#########################

#########################

Aktuelle Trainingszeiten

#########################

Video der TG Melbach ist online

#########################