Am 18.2.2017 starteten in Frankfurt-Kalbach bei den offenen Kreiseinzelmeisterschaften fünf Athleten für die TG Melbach.

Der Tag ging um 10 Uhr für Emely Bieber, U16, los. Sie sprang mit 1,29m auf den 4. Platz im Kreis Wetterau. Im darauffolgenden 60m-Lauf sprintete sie mit 8,89s in den Endlauf, in diesem verbesserte sie ihre Zeit nochmal auf 8,82s und belegte einen guten 7. Platz von insgesamt 21 Startern. Am Ende ihres Tages stand Weitsprung auf dem Programm.

Hier musste sie den ersten Versuch leider absagen aufgrund des Endlaufes, der zweite war ungültig, der Dritte jedoch war gültig. Sie sprang mit einer Weite von 4,46m in den Endkampf. Wie auch schon beim Sprint verbesserte Emely sich auch hier im Endkampf und belegte am Ende mit 4,64m den 6. von 25 Plätzen des Wettkampfes bzw. den 3. von 8 Plätzen im Wetteraukreis.
Die nächste Starterin war Carla Riemenschneider, sie trat im 60m-Sprint der U18 an. Mit einer Zeit von 9.23s wurde sie 23.

Tjark Bretthauer, U16, ist im Kugelstoßen angetreten und wurde hier Vizekreismeister. Mit einer Weite von 9,84m musste er sich lediglich einem andern Athleten geschlagen geben.

Benedict Scholl, Männer, trat nur im 60m-Sprint an. Hier belegte er mit 7,83s Platz 15 von 19.

Am Ende dieses langen Wettkampftages nahm Lena Müller, U20, noch am 800m-Lauf teil. Mit einer neuen Persönlichen Bestzeit von 2:35,49 wurde sie Kreismeisterin.

Die nächsten Verantstaltungen:

02.12.2017 - Familienabend

#########################

Die Bilder vom Sportabzeichtag  sind online!

#########################

#########################

Aktuelle Trainingszeiten

#########################

Video der TG Melbach ist online

#########################