Am 23. Mai 2018 fand der jährliche Sprintwettbewerb in Friedberg auf dem Burgfeld statt.

30 m mit fliegendem Start sind bei dem von der OVAG gesponsorten Sportfest zu absolvieren. Keine klassische Disziplin im bekannten Sinne. Hier wird die Schnelligkeit jedes einzelnen ohne die Beschleunigung in der Startphase geprüft. Da auch Schulen an dem Sportfest teilnehmen, gibt es pro Jahrgang große Starterfelder, teilweise mit über 50 Sprintern. Von der TG waren diesmal 11 Athleten am Start.

Kurz ist die Wettkampfsaison vor den Sommerferien und für die Leichtathleten folgt ein Sportfest nach dem anderen. Bereits Anfang Mai fanden die ersten Kreismeisterschaften statt. Mit Lena Müller über 800m und 3000m, sowie Tjark Bretthauer im Kugelstoß haben sich zwei Athleten gegen ihre Alterskameraden durchgesetzt und die ersten 2018er Titel nach Melbach geholt.

Bei den Kreismeisterschaften am 12.05. in Groß-Karben sicherte sich Lena Müller souverän den Titel über 3.000m der Frauen in einer Zeit von 12:32,33 Minuten.

Nachdem die TG Sportfeste der letzten Jahre mit Kälte, Wind oder Regenschauern oftmals nicht gerade gesegnet waren, so gab es diesmal einen herrlichen Frühsommertag. Also ideale Bedingungen für einen guten Saisoneinstand der Leichtathleten. Mit rund 250 Startern aus 15 Vereinen wurde fast wieder ein Teilnehmer Rekord erreicht.

Los ging es mit den jüngsten Leichtathleten. Sechs U8-Teams starteten in der Kinderleichtathletik mit den Disziplinen 30m-Sprint, Zielweitsprung, Medizinball-Stoßen und Hürdenstaffel. Mit „Echzells jüngste KMS-Kids“ (TV Echzell) und den „Fun-Ball Rennmäusen“ (SV Fun-Ball Dortelweil) gab es zwei Teams die sich den ersten Rang teilten.

Damit die LA-Saison gut starten kann haben sich am 07. April 12 Aktive auf dem Sportplatz eingefunden um die Wettkampfanlagen der Leichtathleten für die neue Saison vorzubereiten. Trotz vorbereitender Maßnahmen durch den Bauhof der Gemeinde gab es noch alle Hände voll zu tun. Laufbahn, Weitsprung und die Kugelstoßanlage galt von den bereits sprießenden Unkrautpflanzen zu befreien. Die Hochsprunganlage musste so eingerichtet werden, dass die defekten Kunststoffstellen des Anlaufbelages abgedeckt sind und zumindest mit einem verkürzten Anlauf gefahrlos trainiert werden kann.

Unsere Bahneröffnung ist in der Regel eines der ersten Freiluft-Sportfeste der neuen Saison. Auch in diesem Jahr starten wir wieder mit den Kinder-Leichtathletikbewerben für die Kinder unter 8 bzw. unter 10 Jahren. Alle älteren Jahrgänge absolvieren einen Dreikampf. Wir erwarten auch in diesem Jahr rund 200 Sportler die im „ländlichen Ambiente“ (Zitat W. Scheunemann) die ersten Leistungen erbringen wollen. Damit die Wettkämpfe reibungslos ablaufen und die Versorgung der Athleten und der mitgereisten Fans wieder auf dem guten Niveau erfolgen können sind auch an diesem Tag wieder helfende Hände gefragt.

Liebe Eltern bitte zeitnah melden. Infos gibt es bei Regina Imming (regina.immimg(at)freenet.de).

Liebe Leichtathletikfreunde, Ostern ist der Termin auf den wir uns alle gefreut haben. Nicht nur wegen der Ostereier die hoffentlich jeder in ausreichendem Maß findet, sondern die Freiluftsaison startet. Training und Wettkämpfe finden wieder draußen statt und es wird sich zeigen was das Wintertraining gebracht hat.

Damit die Saison gut starten kann sind aber auch noch ein paar vorbereitende Maßnahmen auf dem Melbacher Sportgelände erforderlich. Am Samstag 07. April gilt es die Wettkampfanlagen und das Sportlerheim aus dem Winterschlaf zur erwecken. Je mehr Hände mithelfen umso schneller sollte der Frühjahrsputz erledigt sein. Treffpunkt ist 10.00 Uhr am Sportlerheim/Sportplatz.

 

Die Bilder vom Familienabend sind online!

#########################

Die Bilder vom Sportabzeichtag  sind online!

#########################

#########################

Aktuelle Trainingszeiten

#########################

Video der TG Melbach ist online

#########################