Die „Großen“ der ersten Gruppe helfen beim Aufbau der Bewegungslandschaften und entwickeln die Aufbauten durch Wünsche und Vorschläge mit.

Dabei wird darauf geachtet, dass es in der Übungsstunde viele verschiedene Bewegungsformen gibt. Oft werden wackelige Untergründe zum Schulen von Balance, Koordination und auch Rücksichtnahme genutzt. Durch diese Bewegungslandschaften wird versucht, das Spiel in der freien Natur auch im DGH so gut wie möglich nachzubilden, denn leider haben Kinder heute nur noch selten die Möglichkeit, ihre körperlichen Fähigkeiten  beim Überqueren eines Bachs auf einem wackligen Brett, dem Waten durch das Wasser auf unbekanntem, glitschigem Untergrund und dem Klettern von Baum zu Baum zu testen und zu trainieren.

Die etwas jüngeren Kinder der 2. Gruppe freuen sich über die Aufbauten der Großen und probieren alles aus, nur sehr selten wird der Aufbau für sie entschärft.

Die 3. Gruppe, unser Eltern- und Kindturnen, bekommt noch weitere Bewegungs- und Ruhemöglichkeiten wie die Tunnel und die beliebte Mattenschaukel.

Ein paar Impressionen aus den Übungsstunden sehen sie auf den Fotos.

Unsere Gruppen sind aktuell sehr gut besucht, bei Interesse bitte vorab Kontakt aufnehmen per Telefon unter: 0171/8534907.

 

 #########################

Aktuelle Trainingszeiten


#########################

Video der TG Melbach ist online

#########################

Sportfest der TG Melbach am 28.08.2021
Ergebnisliste