Die Sensation ist perfekt Beide TG-Basketballteams sind aufgestiegen

Auch in der dritten Spielzeit der Basketballer der TG Melbach ist den „Melbuckets“ erneut der Aufstieg, und zwar in die Bezirksliga Gießen Marburg, gelungen. Als Tabellenzweiter der Kreisliga A lagen die Melbuckets zwar hinter dem TSV Lang-Göns zurück, dessen Verzicht machte jedoch den Aufstieg perfekt. Eine durchwachsene Saison, bei der die Mannschaft auch den Weggang des Trainers zu verkraften hatte, endete somit glücklich. Die Truppe coachte sich wieder selbst und konnte nicht zuletzt, auch dank der Unterstützung einer stabilen Fan-Base, punkten und sich gegen die Mannschaften aus Krofdorf-Gleiberg, Kirchhain, Wetzlar, Wieseck und Klein-Linden durchsetzen.

Am Samstag 30.09. galt es für beide Melbuckets-Teams auswärts anzutreten. Beflügelt von den ersten Spielen standen die Partien in Lang-Göns und beim MTV Gießen an. Diesmal hat es für beide Teams nicht zu einem erfolgreichen Spielabschluss gereicht.

VORMERKEN: Sonntag, 15.10. spielen beide Teams zu Hause in der Singbergsporthalle.
16.00 Uhr Melbuckets 2 vs. TV Alsfeld 1
18.00 Uhr Melbuckets 1 vs. TSV Kirchhain 1

 

Melbuckets 1: 70:66 – Freiwurfquote verbessern

 

Q1

Q2

Q3

Q4

Endergebnis

TSV Lang-Göns 2

18

13

22

17

70

Melbuckets 1

10

13

19

24

66

Der Saisonstart der Basketball Spielzeit 2023/2024 steht an. Vor einer neuen Herausforderung steht das erste Team der Melbuckets, so nennen sich die Basketballer der TG Melbach, in der A-Liga des Bezirks Gießen/Marburg. Der Aufsteiger hat sich ambitionierte Ziele gesetzt. „Gut in die Runde starten und am Ende in der Tabelle ganz oben stehen“ so die Ziele des jungen Teams. Damit das gelingt hat der seit Anfang August verantwortliche Chef-Coach Rakran seine Beziehungen spielen lassen und mit Teams der US-Army aus Kaiserslautern und Wiesbaden sowie mit dem VfL Bad Kreuznach (Landesliga Rheinhessen/Pfalz) drei eingespielte Mannschaften zu Testspielen in die Singberghalle eingeladen.

Am Sonntag dem 10. September haben die Melbuckets mit Mannschaften von Bad Kreuznach (Oberliga) und mit Kaiserslautern sowie Wiesbaden zwei amerikanische Basketball Mannschaften zu Gast in der Singberghalle von Wölfersheim.

Die Testspiele mit internationalem Flair beginnen um 10 Uhr mit dem Spiel der Melbuckets gegen Kaiserslautern. Weitere Paarungen über den Tag sind um 11.15 Uhr Bad Kreuznach – Wiesbaden, dann um 13.30 Uhr wieder die Melbuckets diesmal gegen Wiesbaden und zum Abschluss um 14.45 Uhr Bad Kreuznach gegen Kaiserslautern.

Für Essen und Getränke ist gesorgt und die Melbuckets freuen sich über viel Unterstützung.

Mit nur einer Niederlage in der gesamten Saison konnten sich die Basketballer der TG Melbach gegen die Konkurrenz durchsetzen und landeten einen glatten Durchmarsch von der Kreisliga B in die nächsthöhere Kreisliga A.

 

Leider konnten sich die Melbuckets im letzten Heimspiel gegen den TSV Atzbach 2, der als Tabellenzweiter in die Sporthalle der Singbergschule anreisen sollte, nicht mehr beweisen. In einer von Corona geprägten Saison wurde auch dieses Spiel aus gesundheitlichen Gründen abgesagt und für die Mannschaft der TG Melbach gewertet.

 

Dies schmälert jedoch nicht die Leistung der jungen Truppe aus Wölfersheim, die sich souverän gegen ihre Mitstreiter aus Gladenbach, Lich, Wetzlar, Heskem und Butzbach, die mit 2 Mannschaften antraten, durchsetzen konnten und die Saison als Tabellenerste beendeten. 

Die Melbuckets sind mit drei Siegen erfolgreich ins Jahr 2023 gestartet. Die beiden Heimspiele gegen NiGla Baskets aus Gladenbach (65:53) und Lich (90:52) sowie in Butzbach (80:50) konnten deutlich gewonnen werden.

Nach 11 von 14 Spielen führen die Melbacher Korbjäger die Tabelle der Kreisliga B Gießen an. 20 Punkte und ein Plus von 257 Körben stehen auf der Habenseite.

Sportfest der TG Melbach
am 22.06.2024

 Aktuelle Trainingszeiten


KiLa-Herbstsportfest U08-U10 der TG Melbach am 23.09.2023
Ergebnisse KiLa-Herbstsportfest

Kreismehrkampfmeisterschaften U12-U16 des Wetteraukreises am 03.06.2023
Ergebnisse Kreismehrkampfmeisterschaften
 

Ergebnisarchiv

Ältere Ergebnisse gibt es hier.