Traditionell nutzen einige hessische Topathleten das nationale Hallensportfest im Frankfurter Sportzentrum Martinszehnten zum Start in die neue Saison. Unter ihnen auch zwei TG-Athletinnen die ihre Leistungstand testen wollten.

Lena Müller startete bei den Frauen über 800 m. In einem engagierten Rennen über 4 Hallenrunden kam sie mit 2.24,95 min als Vierte über die Ziellinie und hat damit ihre Vorjahresbestzeit fast erreicht.

Emely Bieber beendete ihren Vorlauf über 60 m in 9,02 Sekunden auf Rang 6 und verpasste damit die Quali für die nächste Runde. Etwas besser lief es im Weitsprung, allerdings reichten 4,65 m auch hier nicht für den Einzug ins Finale der besten Acht. Am Ende freute sie sich über Rang 12 unter 29 Starterinnen.

 

Die Bilder vom Familienabend sind online!

#########################

Aktuelle Trainingszeiten

#########################

Video der TG Melbach ist online

#########################