Die Kreis-Mehrkampf-Meisterschaften der Schüler und Jugendlichen im Alter von 10 bis 15 Jahren fanden in diesem Jahr am Sonntag, den 02.09.2018 auf der Sportanlage in Bad Vilbel-Dortelweil statt. Am Start fünf Athleten der TG die sich allesamt achtbar schlugen, auch wenn nicht jeder sein Potential oder eine Bestleistung abrufen konnte. Alle Wettkämpfer lagen von ihren Ergebnissen eng beieinander, sodass auch durchaus eine bessere Platzierung möglich gewesen wäre.

Am 2.9.2018 starteten 3 Athleten der TG Melbach beim alljährlichen Bergturnfest auf dem Hoherodskopf. Mit klasse Wettkampfwetter begann der 3-Kampf um 10 Uhr.

Emely Bieber besiegte alle 7 Kontrahenten und belegte in der Altersklasse WJU18 den 1. Platz
(100m – 14,2sek | Weitsprung – 4,63m | Kugel – 8,95m)

Dennis Rilk setzte sich trotz starker Konkurrenz auf Platz 5 von 8 Teilnehmern der MJU18 durch.
(100m – 12,4sek | Weitsprung – 4,21m | Kugel – 6,95m)

Benedict Scholl wurde bei den Aktiven 1. Von 4 Teilnehmern und sicherte sich zeitgleich den Bergturnfestsieg.
(100m – 12,0sek | Weitsprung – 5,08m| Kugel – 9,68m)

Am Ende des Tages standen noch die Staffeln auf dem Programm, wobei hier nur ein TG Athlet kurzfristig mitmachen konnte. Zusammen mit 3 Männern der Glauberg 1 Staffel sprintete Benedict Scholl in der 4x100m Pendelstaffel auf Platz 1 von 4 teilnehmenden Staffeln.

Den 50-jährigen Gründungstag feierte der VfL Altenstadt am 25. August mit einem Sportfest auf der neuen Kunststoffanlage in Altenstadt. KiLa-Teamwettkämpfe für die Jüngsten und 3-Kämpfe für Jugend und Aktive standen auf dem Programm.

Die drei TG Starter in den Mehrkämpfen konnten sich in ihren Altersklassen durchsetzen und standen am Ende auf dem Siegerpodest ganz oben.

Emely Bieber und Benedikt Scholl wurden zudem für die jeweils besten Tagesleistungen aller Teilnehmer ausgezeichnet.

Am 17.06.2018 fand in Bad Nauheim im Waldstadion das 9. Nicholas-Egerer-Sportfest statt. Dort konnten sich die Kleinsten im Sprint, Ziel-Weitsprung, Schlagwurf und Hürdensprint messen. In der der U 8 traten 7 Mannschaften aus verschiedenen Vereinen an. Die „Melbacher Blitze“ erreichten Platz 6 mit 24 Rangpunkten.

Mit dabei waren: Maria Schubert, Luisa Michel, Paul Ruloff, Madita Wallesch, Kaya Rausch, Kaspar Lahm und Namiran Yilmaz.

Am 23. Mai 2018 fand der jährliche Sprintwettbewerb in Friedberg auf dem Burgfeld statt.

30 m mit fliegendem Start sind bei dem von der OVAG gesponsorten Sportfest zu absolvieren. Keine klassische Disziplin im bekannten Sinne. Hier wird die Schnelligkeit jedes einzelnen ohne die Beschleunigung in der Startphase geprüft. Da auch Schulen an dem Sportfest teilnehmen, gibt es pro Jahrgang große Starterfelder, teilweise mit über 50 Sprintern. Von der TG waren diesmal 11 Athleten am Start.

Kurz ist die Wettkampfsaison vor den Sommerferien und für die Leichtathleten folgt ein Sportfest nach dem anderen. Bereits Anfang Mai fanden die ersten Kreismeisterschaften statt. Mit Lena Müller über 800m und 3000m, sowie Tjark Bretthauer im Kugelstoß haben sich zwei Athleten gegen ihre Alterskameraden durchgesetzt und die ersten 2018er Titel nach Melbach geholt.

Bei den Kreismeisterschaften am 12.05. in Groß-Karben sicherte sich Lena Müller souverän den Titel über 3.000m der Frauen in einer Zeit von 12:32,33 Minuten.

Sportfest der TG Melbach am 14.09.2019
Ergebnisliste
Ergebnisliste KiLA U8
Ergebnisliste KiLA U10

 

Die Bilder vom Familienabend sind online!

#########################

Aktuelle Trainingszeiten

#########################

Video der TG Melbach ist online

#########################