Bereits zum vierten Mal nahm Stefan Gnendiger beim Bilstein-Ultramarathon teil. Nachdem im vergangenen Jahr dort die deutsche Meisterschaft im Ultratrail ausgetragen wurde und die Streckenlänge 65 km betrug, ging man diesmal wieder über 57,23 Km. Der Start erfolgte um 8.30 Uhr bei gutem Läuferwetter im kleinen Örtchen Kleinalmerode im Naturpark Kaufunger Wald. In 2015 absolvierte Stefan diese Strecke bereits erfolgreich.

Der Lauf begann bei sonnigem Himmel und angenehmen Temperaturen, die aber im weiteren Verlauf stiegen, so dass am Ende warme Temperaturen an die 20°C herrschten. Seine Endzeit betrug 8:06:01h. Er belegte den 115. Rang im Gesamtfeld von insgesamt 119 Ultramarathon-Finishern. In seiner Altersklasse M40 erreichte er damit den 15. Platz (letzter), war aber dennoch sehr zufrieden mit seiner Leistung!

Mit 18 Athleten waren am vergangenen Wochenende die Melbacher Kids beim Wettkampf  vertreten. Ob beim Sprinten, Weitspringen, Werfen oder Kugelstoßen, jeder gab sein Bestes. Wir erreichten viele vordere Plätze mit guten Leistungen.

Am 07.05.2017 fanden in Bad Nauheim die Kreiseinzelmeisterschaften statt. Für die TG starteten 4 Athleten in 6 Disziplinen.

Der Tag begann um 10 Uhr mit Tjark Bretthauer, in seinem ersten Versuch im Kugelstoßen stellte er einen neuen persönlichen Rekord auf. Mit 10,16m landete er auf Platz 2 und wurde somit Vizekreismeister. Danach trat seine Schwester Nele Bretthauer im Hochsprung an. Mit Übersprungenen 1,20m belegte sie den 2. Platz und wurde ebenfalls Vizekreismeister. Als nächste Disziplin stand Weitsprung auf dem Plan, hier kam Nele in den Endkampf und sprang mit 3,75m auf den 8. Platz.
Lena Müller trat auf den 800m der weiblichen U20 an. Nach einem sehr guten Lauf belegte sie Platz 1 mit einer neuen persönlichen Bestleistung von 2:29,32.
Emely Bieber startete auf den 100m und lief hier mit einer Zeit von 14,38s auf Platz 10 von 14 Starterinnen. Im Weitsprung musste sie sich lediglich einer Athletin geschlagen geben, belegte mit 4,63m den 2. Platz und wurde Vizekreismeisterin.

Am 29.04.17 trat die TG Melbach mit einer Athletin bei der Bahneröffnung des TSV Friedberg-Fauerbach an.

Lena Müller lief mit 2:31,37 min eine neue Persönliche Bestleistung und sicherte sich den Sieg über 800m gegen 2 weitere Läuferinnen.

Vor ein paar Tagen starteten wir mit 13 Athleten der TG Melbach in Bad Nauheim bei den Kreis-Cross Läufen. Die Strecken waren unterschiedlich lang je nach Alter zwischen 600 und 2120 m.

Mit einer Spitzenzeit von 2:34 Minuten lief sich Hannes Heßler M 7 einen deutlichen Sieg über 600 m ein.

In der gleichen Altersklasse erreichte Lennox Schiebel mit 3:34 Minuten das Ziel. Bei den Mädchen W 7 erkämpfte sich Lilly Schneider einen Treppchenplatz. Sie wurde Dritte in 2:52 Minuten. Weiter ging es mit den Läufen über 720 m. Dort verpasste Bennet Kircher M 8 ganz knapp den 3. Platz in 3:07 Minuten. Zum Drittplatzierten war es nur eine 100stel Sekunde.

Am Samstag 22. April ist  wieder soweit. Die Freiluftsaison der Leichtathleten wird mit der Bahneröffnung auf dem Sportgelände in Melbach eröffnet.

Für die Kids U8 und U10 wird wieder ein KiLA-Teamwettkampf, für die U12 und für die Altersklassen bis U16 der klassische Dreikampf durchgeführt

Ausschreibung und KiLa-Meldebogen sind seitlich unter "Ausschreibungen" abrufbar.

 

Die Bilder vom Familienabend sind online!

#########################

Aktuelle Trainingszeiten

#########################

Video der TG Melbach ist online

#########################