Die jährliche Mitgliederversammlung der TG Melbach (TGM) fand jüngst im DHG Melbach statt. In Vertretung für den verhinderten 1. Vorsitzenden Dieter Schmidt begrüßte die 2. Vorsitzende Marie-Christin Appel die erschienenen Mitglieder sowie als Gäste den Sportkreisvorsitzenden Jörg Wulf und die Leichtathletik-Kreis-Vorsitzende Karin Scheunemann.

Der Sportkreisvorsitzende Jörg Wulf überbrachte Grußworte des Landessportbund Hessen und ehrte mit Regina Imming, Marie-Christin Appel und Beate Nitsch drei Mitglieder des Vorstandes für ihr Engagement für die TG Melbach und das sportliche Angebot in der Gemeinde.

Mit dem Jahresbericht des Vorstandes gab Appel einen Überblick über das vergangene Vereinsjahr. Der Sportbetrieb konnte, nach den jeweils geltenden Corona-Regeln, weitgehend „normal“ angeboten werden. Die Vorstandssitzungen wurden virtuell oder in Präsenz durchgeführt. Mit dem Weihnachtsmarkt vor dem DGH wurde ein adäquates Veranstaltungsformat als Ersatz für den Familienabend erstmals umgesetzt.

Die Berichte der Sportwarte und Übungsleiter gewährten einen kurzen Einblick in den Übungsbetrieb der Gruppen.
Die beiden Leichtathletik-Sportfeste fanden auf dem Singberg-Sportgelände statt, wobei der Wettkampf im September für die U12/U14 als Kreismeisterschaft gewertet wurde.
Das Basketballteam „Melbuckets“ beendete die Spielrunde 2021/2022, trotz einer kurzen Corona-Zwangspause und teilweise ohne Zuschauer, erfolgreich auf Platz 2. Das Team stieg damit in die B-Klasse 2022/2023 auf. Die aktuelle Spielrunde wurde als Meister und damit als Aufsteiger in die A-Klasse beendet.
Die Showtanzgruppen hatten 2022 wenig Chancen ihr Können vor einem Publikum und im Wettbewerb zu zeigen. Ein Showtanz-Nachmittag mit Eltern, Verwandten und Bekannten wurde im Sommer durchgeführt. Die Tänzerinnen der Gruppe Snowflakes wurde in die Sunshines integriert.
Die Kinderturn- sowie die Fitness- und Gymnastikgruppen runden das Bewegungsangebot für alle Altersgruppen ab.

Kassenwart Thorsten Herbert berichtet über die Einnahmen und Ausgaben im vergangenen Jahr. Die Kasse konnte, dank Spendenaktionen und gut besuchten Veranstaltungen, mit einem Plus für den Gesamtverein abgeschlossen werden. Kassenprüfer Stefan Gnendiger bescheinigte eine ordnungsgemäße Kassenführung. Der Entlastung des Kassenwartes und des Vorstandes wurde von der Versammlung einstimmig stattgegeben.

Wechsel im Vorstand und Ehrungen

Lena Müller übernimmt die Kassengeschäfte, Benedict Scholl neuer 2. Vorsitzender

Bei der anstehenden, turnusmäßigen Wahl des halben Vorstandes wurden die Positionen wie folgt besetzt:

Gewählt wurden:

  • 1. Vorsitzender                     Dieter Schmidt
  • Kassenwart                          Lena Müller
  • 1. Beisitzer                           Stefan Grumbrecht
  • 3. Beisitzer                           Christine Schusser
  • Jugendwart                          Leon Mühleis
  • Sportwart Erwachsene        Vera Schmidt

Als Nachfolgerin für den 2. Kassenprüfer wählte die Versammlung Iljana Pavel.

Zusätzlich fanden in diesem Jahr Neuwahlen außerhalb des regulären Turnus statt:

  • 2. Vorsitzender                    Benedict Scholl
  • 2. Beisitzer                          Marie-Christin Appel

Stellv. Jugendwart                          Leonore Angermann

Renata Eichler und Thorsten Herbert verließen auf eigenen Wunsch den Vorstand und wurden mit einem Blumenstrauß als Dankeschön für die geleistete Arbeit verabschiedet.

Marie-Christin Appel stellte den Vorschlag der Arbeitsgruppe zur Umstrukturierung der Vorstandsarbeit vor. Nach der Klärung von Fragen wurde durch die Versammlung abgestimmt, dass die Satzung entsprechend der vorgestellten Pläne angepasst wird und die Umsetzung für die nächste Mitgliederversammlung geplant wird. Die Abstimmung erfolgte einstimmig mit JA.

Wie jedes Jahr bietet die Mitgliederversammlung den idealen Rahmen für Ehrungen. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Heike Freiberger, Beate Weller und Lisa Habtegergish-Schneiderwind mit der Silbernen Ehrennadel ausgezeichnet.
Für 40 Jahre Mitgliedschaft erhielt Klaus Auls die Goldene Ehrennadel der TG Melbach. Die Anwesenden bekamen ihre Auszeichnung und einen Blumenstrauß überreicht. Des Weiteren sind Jana Holfert und Werner Kunkel 25 Jahre sowie Renate Thöndel 40 Jahre Mitglied der TGM.

Auch sportliche Leistungen konnten geehrt werden. So konnte an Lena Müller ein Pokal als TG-Sportlerin des Jahres 2022 überreicht werden, Benedict Scholl konnte den Pokal für den Zweitplazierten entgegennehmen.

Einen weiteren Pokal bekam Lena Müller als Hessenmeistern 2020 im 1500m Lauf der Frauen.

Die Sieger der 4x50m-Staffel des Bergturnfest Hoherodskopf, Moritz Dorn, Jakob Siehl und Paul Ruloff, wurden ebenfalls mit einem Pokal geehrt.

Die Versammlungsleiterin Marie-Christin Appel dankte zum Abschluss allen Vorstandsmitgliedern und Übungsleitern für die geleistete Arbeit und wünscht den Sportlern ein erfolgreiches und verletzungsfreies Jahr 2023.

Sportfest der TG Melbach
am 22.06.2024

 Aktuelle Trainingszeiten


KiLa-Herbstsportfest U08-U10 der TG Melbach am 23.09.2023
Ergebnisse KiLa-Herbstsportfest

Kreismehrkampfmeisterschaften U12-U16 des Wetteraukreises am 03.06.2023
Ergebnisse Kreismehrkampfmeisterschaften
 

Ergebnisarchiv

Ältere Ergebnisse gibt es hier.