Nach vielen zusätzlichen Vorbereitungen ging es am 14. September 2019 nicht auf den Melbacher Sportplatz, sondern nach Wölfersheim auf den Singbergsportplatz. Viele Vereine fanden den Weg zu uns. Gegen 11:00 Uhr begannen die Wettkämpfe der U 8. „Die Melbacher Blitze“, das Team der TG Melbach, starteten mit dem Ziel-Weitsprung, danach ging es zum Staffellauf. Als nächste Disziplinen standen dann der Ballwurf und eine Biathlon Staffel auf dem Plan. Da es für die geforderten Übungsgruppen der Kinderleichathletik verschiedene Ausführungsmöglichkeiten gibt, ist für die Kinder jeder Wettkampf eine neue Herausforderung. So kann die Disziplin „Werfen“ zum Beispiel mit verschiedenen Wurfgeräten und mit verschiedenen Wurftechniken ausgeführt werden. Unsere Blitze schafften es leider nur auf den 7. Platz, trainieren aber fleißig weiter und werden sicher die nächsten Herausforderungen meistern.

Es war ein langer Tag für den einen oder anderen Helfer. Morgens vorbereiten, dann den Wettkampf ausrichten und am Abend alles wieder wegräumen. Die Sonne schien und alle waren gut versorgt mit Essen und Getränken.

Alle waren gut vorbereitet und dann konnte es um 11 Uhr losgehen.

Die Kleinsten der U8, also die Jungs und Mädchen von 6 und 7 Jahren begannen mit dem Ziel-Weitsprung. Dann ging es zum 2 x 30 m-Sprint und dem Beidarmigen Ballstoßen. Zum Schluss gab es den Staffellauf. Auf einer Seite über Hindernisse und die andere im geraden Sprint über 3 Minuten.

Den 4. Platz belegten mit 16 Rangpunkten die „Melbacher Blitze“ mit Rihanna Jemal, Kaspar Lahm, Matteo Brandt, Kejano Bär, Lia Scheuern, Lena Raab, Narin Yilmaz und Moritz Bockwinkel.

Am 15.und 16.06.2019 fanden in Wetzlar die Deutschen U23 Meisterschaften statt.

Nach ihrem Einsatz als Helferin beim Sportfest in Melbach trat Lena für die TG auf den 1500 m an. Für Lena war es erst das 4. Mal dass sie über diese Distanz an den Start ging. Im 2. Lauf war es dann soweit. Nach fast 4 Stadionrunden kam Lena als 8. ihres Laufes in Ziel, leider konnte sie damit ihre gute Zeit von den Deutschen Hallenmeisterschaften nicht bestätigen und somit auch kein Ticket für den Finallauf lösen.

Die diesjährigen Hessischen Meisterschaften der U18 und Aktiven fanden im Kassler Auestadion statt. Für die TG Melbach gingen Lena Müller über 800 m und 1500 m der Frauen und Emely Bieber im Weitsprung in der U18 an den Start.

Emely Bieber erreichte mit 4,73 m den 15. Platz und verpasste so leider den Endkampf.

Am 22. Mai 2019 fand der traditionelle Sprint-Cup auf dem Burgfeld in Friedberg statt.

Neben Schülern und Sportlern aus anderen Vereinen nahmen auch die Läufer der TG Melbach am Sprint-Cup teil. Für die Kinder ist es immer wieder ein Erlebnis, sich mit anderen Kindern zu messen und zu sehen, wie schnell sie sind. Unsere jüngsten Sprinter waren mit 8 Jahren Maria Schubert und Elizabeth Weiß. Maria holte sich Platz 10 in 5,75 s und Elizabeth erreichte den 11. Platz in 5,85 s.

Am 3. und 4. Mai 2019 fanden im Bad Nauheimer Waldstadion die Kreis-Einzelmeisterschaften statt. Mit dabei waren Lena Müller, Emely Bieber, Dennis Rilk und Benedict Scholl von der TG Melbach.

Lena ging am ersten Wettkampftag über 3000 m an den Start. Konkurrenzlos in ihrer Altersklasse, aber im Lauf gegen 11 Jungen und Männer und einer jüngeren Konkurrentin, absolvierte Lena diese Strecke in einer hervorragenden Zeit von 10:38,24 min und erreichte als Fünfte das Ziel.

Sportfest der TG Melbach am 14.09.2019
Ergebnisliste
Ergebnisliste KiLA U8
Ergebnisliste KiLA U10

 

Die Bilder vom Familienabend sind online!

#########################

Aktuelle Trainingszeiten

#########################

Video der TG Melbach ist online

#########################