Der dritte Spieltag der Saison führte die Melbacher Basketballer auswärts nach Gladenbach. Nach fünf Wochen Pause waren die Jungs hoch motiviert und heiß aufs Spiel. Kurz nach dem Start stand es 7:0 für Gladenbach, die Spieler der TG MelBuckets fanden sich aber schnell ins Spiel und konnten den Rückstand schnell aufholen. Die Melbacher Jungs beendeten das erste Viertel mit nur einem Punkt Rückstand.

Im zweiten Viertel waren die Melbuckets wach und konnten das Spiel an sich reißen. Mit einem Wechsel in die Mann-zu-Mann-Verteidigung waren die Jungs aggressiver und näher am Ball und konnten gute Abschlüsse am Korb suchen. Die Spieler hatten einen Lauf und gingen mit einer Führung von 40:29 in die Halbzeitpause. Im dritten Viertel startete das Team, angeführt vom Trainer Uakea, zu langsam ins Spiel und erlaubten den Gegnern, wieder aufzuholen. Kapitän Lucas Franke kam im richtigen Moment wieder aufs Spielfeld und übernahm die spielerische Führung der Mannschaft. Seine Präsenz unter dem Korb gab den Spielern viel selbst Bewusstsein und seine Jungs konnten befreit spielen. Sie beendeten das dritte Viertel mit einer Führung 56:47 Punkten.

Im letzten Viertel blieb es spannend. Die Sportler starten mit schnellen Angriffen ins Spiel und konnten unter dem eigenen Korb in der Verteidigung alle Rebounds holen. Das Spiel wurde hitzig und physisch, sie haben ein Zeichen gesetzt und haben die Gladenbacher nicht in die eigene Zone gelassen. Das Team hat bis zum Ende hart gekämpft und konnte trotz einiger kleinerer Fehler bis zum Ende die Führung behalten und entschied das Spiel am Ende mit 70:65 Punkten für sich.

Trainer und Spieler Uakea Atay sagte nach dem Spiel, dass er sehr stolz darauf ist, wie weit die Mannschaft in den letzten 2 Jahren gekommen ist. „Wir sind eine Mannschaft mit viel Potential, wir sind die Mannschaft die jung und hungrig ist. Wir wollen dieses Jahr unser Können unter Beweis stellen und immer ganz oben stehen. Dafür arbeiten alle 25 Jungs in unserer Mannschaft. Die Konkurrenz ist stark und das Verlangen, zu gewinnen und überhaupt im Kader zu stehen, ist groß. Die Spieler zeigen mir immer wieder, wieso ich diese Sportart so sehr liebe. Immer wieder darf ich selbst als Mensch und Spieler dazu lernen.“ Auch an seine Mannschaft richtete Uakea noch ein paar Worte: „Melbuckets - ich liebe euch“

Am kommenden Sonntag werden die Melbuckets zu Hause die Mannschaft „Butzbach 3“ zu einem Derby zwischen Tabellenplatz 2 und 3 empfangen. Wir freuen uns auf die Fans, die uns immer wieder unterstützen.

Für Infos rund um die MelBuckets folgt uns auf Instagram, Facebook und TikTok unter TGMelbuckets1891

Ergebnisse vom Herbstsportfest 24.09.2022 sind Online!

Ergebnisse KiLa
Ergebnisse KiLa-Cup
Ergebnisse Kreismehrkampfmeisterschaften

#########################
Aktuelle Trainingszeiten


#########################
 

Herbstsportfest / Kreismehrkampfmeisterschaften der TG Melbach am 24.09.2022
Ergebnisse KiLa
Ergebnisse KiLa-Cup
Ergebnisse Kreismehrkampfmeisterschaften

Kinder- und Jugendsportfest der TG Melbach am 25.06.2022
Ergebnisse KiLa U08
Ergebnisse KiLa U10
Ergebnisse 3-Kampf

Sportfest der TG Melbach am 28.08.2021
Ergebnisliste