Nach vielen zusätzlichen Vorbereitungen ging es am 14. September 2019 nicht auf den Melbacher Sportplatz, sondern nach Wölfersheim auf den Singbergsportplatz. Viele Vereine fanden den Weg zu uns. Gegen 11:00 Uhr begannen die Wettkämpfe der U 8. „Die Melbacher Blitze“, das Team der TG Melbach, starteten mit dem Ziel-Weitsprung, danach ging es zum Staffellauf. Als nächste Disziplinen standen dann der Ballwurf und eine Biathlon Staffel auf dem Plan. Da es für die geforderten Übungsgruppen der Kinderleichathletik verschiedene Ausführungsmöglichkeiten gibt, ist für die Kinder jeder Wettkampf eine neue Herausforderung. So kann die Disziplin „Werfen“ zum Beispiel mit verschiedenen Wurfgeräten und mit verschiedenen Wurftechniken ausgeführt werden. Unsere Blitze schafften es leider nur auf den 7. Platz, trainieren aber fleißig weiter und werden sicher die nächsten Herausforderungen meistern.

U 8 – Platzierungen:
1. Platz TV Echzell
2. Platz LG Rosbach-Rodheim
3. Platz SG Rechtenbach
4. Platz VfL Altenstadt & Fun-Ball Dortelweil
6. Platz Assenheim/Dortelweil
7. Platz TG Melbach

Auf Grund einer Verspätung durch die Biathlon-Staffeln der U8 starteten die Mannschaften der U10 erst gegen 14:00 Uhr. Mit den gleichen aufeinander folgenden Wettbewerben begannen „Die Melbacher Flitzer“ . Diese bestanden aus einem Mix-Team von Kindern aus Dortelweil und Melbach.. Alle waren hochmotiviert dabei. Alle gaben ihr Bestes und erreichten zusammen den 5. Platz.

U 10 – Platzierungen:
1. Platz VfL Altenstadt
2. Platz TV Echzell & SG Rechtenbach
4. Platz TSV Friedberg-Fauerbach
5. Platz TG Melbach – Fun-Ball Dortelweil
6. Platz LG Rosbach-Rodheim

Im Anschluss fanden für die Kinder der W/M 10 und 11 die 3-Kämpfe statt. Diese bestanden aus 50 m Lauf, Weitsprung und Ballwurf. Über einen 3. Platz freute sich Emily Rupprich bei der W 10. Durch die Wurfweite von 21,50 m holte sie sich insgesamt wichtige 906 Punkte. (8.9 s, 3.18 m, 21.50 m)
Auch Larissa überzeugt mit ihrer Wurfkraft und holte sich insgesamt 1043 Punkte (9.0 s, 3.37 m, 32.50 m). Den 2. Platz teilte sich Larissa Eichler in der W 11 mit Lena Werner von der LG Rosbach-Rodheim.
Den 3. Platz erkämpfte sich bei den Jungen M 11 Constantin Weiß mit einer Gesamtpunktzahl von 871 (8.4 s, 3.23 m, 35.50 m).

Gegen 17:30 Uhr waren alle Wettkämpfe beendet.

Wir möchten uns recht herzlich bei allen Eltern, Helfern und Wettkämpfern bedanken. Es war ein toller Tag mit Euch.

Sportfest der TG Melbach am 14.09.2019
Ergebnisliste
Ergebnisliste KiLA U8
Ergebnisliste KiLA U10

 

Die Bilder vom Familienabend sind online!

#########################

Aktuelle Trainingszeiten

#########################

Video der TG Melbach ist online

#########################