Sommersportfest des VfL 1860 Marburg

Am Samstag, dem 3.9.22 fuhren Paul Ruloff, Larissa Eichler und Benedict Scholl zum 2. Sommersportfest des VfL 1860 Marburg für die TG Melbach nach Marburg.

Paul trat in der Altersklasse M11 im Weitsprung und Ballwurf an, hier erreichte er mit 3,55 m den 4. Platz im Weitsprung und im Ballwurf mit 25 m den 8. Platz von jeweils 14 Teilnehmern.

Larissa bestritt ihren ersten Speerwurfwettkampf in der Altersklasse W14 und wurde hier mit 21,42 m Neunte in einem starken Teilnehmerfeld.

Benedict startet bei den aktiven Männern (20-29 Jahre) über die 100m und im Speerwurf. Im Sprint konnte er mit einer Zeit von 12,28 Sekunden den 9. Platz von insgesamt 12 Startern belegen. Auch für Benedict war es der erste Wettkampf mit dem Speer, hier kam er im 3. Versuch auf eine Weite von 38,61 m und belegte damit den 2. Platz von insgesamt 10 Startern.

 

Hoherodskopf:

Am Sonntag, dem 4. September konnte die TG nach 2-jähriger Coronapause endlich wieder ein Bergturnfest auf dem Hoherodskopf besuchen. Mit 11 Teilnehmern war der Verein auch nach der langen Durststrecke wieder mit mehreren Teilnehmern vor Ort, so dass am Ende sogar eine 4x50m Staffel für die M10/M11, jeweils ein Steinstoßen-Team für Männer und Frauen und ein gemischtes Baumstammstoßteam zustande gekommen sind.

Bevor es zu den Team-Wettkämpfen kam, wurde der Leichtathletik 3-Kampf, bestehend aus Sprint, Weitsprung und Ballwurf, bzw. Kugelstoßen ab 14 Jahren, durchgeführt

Die drei jüngsten TG-Athleten waren Michael Frühauf (M9), Louisa Kötter (W9) und Lena Raab (W9)

Michael belegte einen tollen 3. Platz mit 16,06 Punkten, Louisa erreichte mit 17,85 Punkten ebenfalls einen super 3. Platz und Lena schaffte es mit 12,48 Punkten auf den 9. Platz

Mit vier Jungs war die M10/M11 gut vertreten. Noah Schmidt kam auf seinem ersten Bergturnfest auf 16,36 Pkt. und Platz 8, Paul Ruloff erreichte mit 17,73 Pkt. Platz 6 und Moritz Dorn konnte sich mit einem hauchdünnen Vorsprung vor Paul (18,26 Pkt.) den 5. Platz sichern. Einen klasse 2. Platz belegte Jakob Siehl mit 19,75 Pkt.!

Für die Frauen 20-29 Jahre ging Emely Bieber an den Start und belegte den 1. Platz mit 26,77 Pkt. und wurde damit Siegerin des Bergturnfestes.

Regina Imming schaffte den Spagat zwischen Kampfrichter und Athletin, sie belegte in der Altersklasse W50-54 den 1. Platz mit 26,31 Pkt.

Für die Männer 20-29 Jahre startet Benedict Scholl, er belegte den 1. Platz mit 29,04 Pkt. was zeitgleich auch den Titel des Bergturnfestsiegers bedeutete.

Der älteste TG Starter war Michael Kunz. Mit 22,74 Pkt. belegte er Platz 3 in der Altersklasse M70-74.

Den Start der Teamwettkämpfe übernahm die M10/M11 50m Staffel, in 36,50 Sek. waren sie 0,9 Sekunden schneller als ihre schnellsten Verfolger und konnten sich den 1. Platz und das Wanderbrett sichern.

Das Steinstoßteam der Männer belegte mit 25,30 Meter einen 3. Platz von 6 teilnehmenden Teams. Die Frauen schafften es mit dem leichteren Stein auf 24,74m auf einen herausragenden 2. Platz.

Im Baumstammstoßen musste sich die TG nur den Sportkollegen aus Glauberg geschlagen geben und belegte den 2. Platz mit 39,41 Metern.

 

 

Ergebnisse vom Herbstsportfest 24.09.2022 sind Online!

Ergebnisse KiLa
Ergebnisse KiLa-Cup
Ergebnisse Kreismehrkampfmeisterschaften

#########################
Aktuelle Trainingszeiten


#########################
 

Herbstsportfest / Kreismehrkampfmeisterschaften der TG Melbach am 24.09.2022
Ergebnisse KiLa
Ergebnisse KiLa-Cup
Ergebnisse Kreismehrkampfmeisterschaften

Kinder- und Jugendsportfest der TG Melbach am 25.06.2022
Ergebnisse KiLa U08
Ergebnisse KiLa U10
Ergebnisse 3-Kampf

Sportfest der TG Melbach am 28.08.2021
Ergebnisliste